Finanzspritze: Samsung steigt bei Sharp ein

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung greift dem krisengeschüttelten japanischen Konkurrenten Sharp finanziell unter die Arme: Wie Sharp am Mittwoch mitteilte, gehen beide Unternehmen eine Kapital-Allianz ein. Für 10,4 Milliarden Yen, umgerechnet gut 85 Millionen Euro, erwirbt die Tochterfirma Samsung Electronics Japan rund drei Prozent Aktienanteile an der Sharp Corporation. …

Dieser Beitrag wurde unter Produkt-Info, News & Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.